Prachtband „Italien 1900. Ein Porträt in Farbe“

Eintauchen in die kunterbunte Welt des einstigen Italiens, ganz ohne Massentourismus und Bettenburgen. Ursprüngliche Landschaften und gewachsene Traditionen begegnen uns in dem Bildband des Verlages TASCHEN „Italy 1900“. Beim Durchblättern wird von Seite zu Seite klarer, warum diesem Land auch die Herzen der Deutschen entgegen fliegen. Gastfreundliche Menschen mit einzigartiger Küche empfangen in einem von Sonne verwöhnten Land, umgeben vom Azurblau des Meeres, die ganze Welt.

Festival La Gacilly-Baden Photo 2022

Das größte Fotofestival Europas kommt zum vierten Mal nach Baden bei Wien. Vom 9. Juni bis zum 16. Oktober steht der Kurort ganz unter dem Zeichen der Fotografie im öffentlichen Raum über eine Länge von sieben Kilometern. 282.607 Besucher zählten die Organisatoren 2021.

Fujifilm X-H2S

APS-C in Bestform: Fujifilm stellt sein neues Spitzenmodell vor: Die X-H2S bietet für knapp 2.750 Euro superschnellen AF und einen neuen 26-Megapixel-Sensor. Im Herbst soll die Variante X-H2 mit 40-Megapixel-Sensor folgen.

Canon EOS R7 und R10

Canon steigt ins spiegellose APS-C-Format mit den gut ausgestatteten Newcomern EOS R7 und EOS R10 ein. Vor allen Dingen in Sachen Autofokus können sich die beiden sehen lassen. Die top ausgestattete R7 soll knapp 1.500 Euro kosten, die Einsteiger-R10 liegt bei ca. 980 Euro.

Ricoh WG-80

Ricoh stellt eine robuste und wasserfeste digitale Kompaktkameravor: die WG-80 Trotz ihres kompakten und leichten Gehäuses bietet die WG-80 laut Ricoh hervorragende Eigenschaften, die gewöhnliche Digitalkameras und Smartphones unter anspruchsvollen Outdoor-Bedingungen übertreffen. Sie ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 14 Metern, stoßfest bei einem Sturz aus 1,6 Metern Höhe und frostsicher bei Temperaturen von bis zu -10°C. Die WG-80 wird wahrscheinlich ab Juni 2022 in den Farben orange und schwarz verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 329,99 Euro.