Bilder & Geschichten

Startschuss heute: Messe photo basel

Der BFF hat die besten Nachwuchsfotografen mit dem Förderpreis 23/24 zum Thema „Was unsere Welt zusammenhält“ ausgezeichnet. Suzanne de Carrasco gewann Gold, Michél Kekulé Silber, und Solveig Eichner sowie Jonas Ruhs Bronze. Die Ausstellung der 11 Finalisten ist bis 16. Juni beim Umweltfotofestival „horizonte zingst“ und vom 28. bis 30. Juni in den Play Studios in Hamburg zu sehen. Der BFF-Förderpreis wird unterstützt von WhiteWall und dem Umweltfotofestival „horizonte zingst“.

Gewinner stehen fest: BFF-Förderpreis 23/24

Der BFF hat die besten Nachwuchsfotografen mit dem Förderpreis 23/24 zum Thema „Was unsere Welt zusammenhält“ ausgezeichnet. Suzanne de Carrasco gewann Gold, Michél Kekulé Silber, und Solveig Eichner sowie Jonas Ruhs Bronze. Die Ausstellung der 11 Finalisten ist bis 16. Juni beim Umweltfotofestival „horizonte zingst“ und vom 28. bis 30. Juni in den Play Studios in Hamburg zu sehen. Der BFF-Förderpreis wird unterstützt von WhiteWall und dem Umweltfotofestival „horizonte zingst“.

Chantal Elisabeth Ariëns in der Bildhalle

Die Bildhalle lädt bis zum 20. Juli zur Ausstellung von Chantal Elisabeth Ariëns am Amsterdamer Willemsparkweg ein. Ariëns’ Fotografien verbinden innere Stärke und äußere Zerbrechlichkeit und sind geprägt von einer emotionalen Ausdruckskraft. Ihre Arbeiten, die durch Couture und elegante Materialien inspiriert sind, zeigen Momente zwischen Tat und Traum und fangen die Sehnsucht nach kommenden Augenblicken ein. Die Künstlerin nutzt Photopolymer-Radierung, um ihre Werke in einem manuellen, malerischen Prozess lebendig werden zu lassen. Mehr Informationen unter www.bildhalle.ch.

„Colours of Life“ beim Verlag gestalten

Die Vergangenheit fand nicht in Schwarz-Weiß statt: Erleben Sie Menschen und Orte um 1900 – in Farbe. The Colors of Life bringt frische Farbe in das Leben des frühen 20. Jahrhunderts, das uns eigentlich nur in Schwarz-weiß vertraut ist. Dabei existierte auch vor 100 Jahren schon Farbfotografie.

Xiomara Bender in Nordkorea

Unter dem Titel „25 MILLION. NORTH KOREA. THE POWER OF DREAMS.“ präsentiert die Leica Galerie Düsseldorf Werke der Leica Fotografin Xiomara Bender, die beeindruckende Einblicke in das unbekannte Land Nordkorea geben.