Leica M10-P Reporter

Mit der „Reporter“ stellt Leica eine weitere Variante der M10-P vor. Das Messsuchermodell ist auf weltweit 450 Exemplare limitiert und ab sofort für 7.980 Euro erhältlich.

Der große Roger Ballen

Soziale Außenseiter, Tiere und rätselhafte Objekte bevölkern die schaurig-schönen Fotografien von Roger Ballen. Mit seinen fotografischen Inszenierungen, die eine surreal-düstere, unheimliche Atmosphäre erzeugen, taucht Roger Ballen tief in die Abgründe der menschlichen Psyche. Roger Ballen, geboren 1950 in New York, zählt zu den international bedeutendsten und einflussreichsten Fotokünstlern der Gegenwart.

Advertorial: Sehen auch Sie zu viel rot?

Wer kennt es nicht? Man sieht eine wunderbare, farbenfrohe Kulisse und möchte diese auf seinen Sensor bannen. Zuhause am Rechner dann das böse Erwachen – die wundervolle Aufnahme von der Blauen Stunde ist violett bzw. gelblich verfärbt. Porträtfotos sind zu gesättigt und erinnern vom Hautton her eher an Sonnenbrand, oder gar an das Gegenteil und wirken flau und ausgegraut.

Spende an das Kunstmuseum Bochum

Das Kunstmuseum Bochum hat ein Preisträgerbild des VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE in seine Sammlung aufgenommen: Mona Schulzek, Gewinnerin des ersten Preises aus dem Jahr 2019 (Kategorie:  Beste Fotoserie“), hat dem Kunstmuseum für deren Kunstsammlung ein Werk aus ihrer preisgekrönten Reihe „Ottomane“ überreicht.

Echo Fine Arts präsentiert Marc Lagrange

Fünf Jahre nach seinem Tod möchte Echo Fine Arts mit einer Online-Ausstellung bis zum 31. Januar das Werk von Marc Lagrange ehren. Es soll eine Erinnerung an diese Ikone der Fotografie des frühen 21. Jahrhunderts sein. Diese Einzelausstellung zeigt sein außergewöhnliches Talent für die Darstellung atemberaubender Schönheit und zeitloser Eleganz anhand von über 30 sinnlichen und eindrucksvollen Porträts.

Bilder richtig rahmen

Linien, Formen, Kontraste sowie Licht und Schatten spielen bei der Bildgestaltung eine maßgebliche Rolle. „Die richtige Auswahl der Rahmung unterstützt die Wirkung und Wertigkeit eines Bildes.“

Mine Dal reiste durch die Türkei

Die Buchneuerscheinung „Everbody’s Atatürk“ zeigt eine visuelle Reise durch den gegenwärtigen türkischen Alltag. Die in der Schweiz lebende und in Istanbul geborene Fotografin Mine Dal bereiste für dieses Langzeitprojekt weite Teile der Türkei und hielt die vielfältige Präsenz des Republikgründers Mustafa Kemal Atatürk (1881–1938) fest.

OM Digital Solutions

Seit Anfang des Jahres steht die Imaging-Division von Olympus auf neuen Beinen: Kameras, Objektive, Ferngläser und Rekorder werden unter dem Dach der OM Digital Solutions Corporation geführt.

Horizonte Zingst. 14. Umweltfotofestival

Mitten in der Corona-Krise kommt ein kultureller Hoffnungsschimmer aus dem Ostseeheilbad Zingst. Dank der Mithilfe von Premium- und Medienpartnern arbeitet das Festival-Team am 14. Umweltfotofestival »horizonte zingst«, das vom 28. Mai bis 6. Juni 2021 stattfinden soll. Der thematische Schwerpunkt „WASSER – Ursprung, Element, Ressource, Leben“ gibt die inhaltliche Richtung vor. Jens Schröder, GEO-Chefredakteur, übernimmt die Schirmherrschaft. Allen Planungen voran, stand die Staffelstab-Übergabe im Kuratorium: Edda Fahrenhorst ist seit Juli 2020 Kuratorin der Fotografie Zingst. Klaus Tiedge bleibt in beratender Funktion Teil des Festival-Teams.

Till Lindemann und Joey Kelly

Die Neuerscheinung auf dem Buchmarkt „Amazonas“ beschreibt die abenteuerliche Reise von Till Lindemann und Joey Kelly, zwei Männer der Extreme: Der eine Sänger von »Rammstein«, der in seinen Texten provozierende wie feine Töne anschlägt; der andere Mitglied der Kelly Family und Ausdauersportler.