ADVERTORIAL: BENQ SW 320

MONITORKALIBRIERUNG SCHRITT FÜR SCHRITT

Der Fotograf, Journalist und Color-Management-Experte Michael B. Rehders beschreibt am Beispiel des BenQ SW320, wie Sie Ihren Monitor richtig kalibrieren.

“Wenn ich meinem Kunden originalgetreue Bildergenisse aushändigen möchte, ist es wichtig, dass ich meinen Monitor regelmäßig kalibiriere”, unterstreicht Michael B. Rehders.

In einem kurzen Filmchen erklärt er uns Schritt für Schritt, wie einfach das mit seinem eigenen Monitor, dem BenQ SW320 ist.

Auf seiner Seite schreibt Michael B. Rehders dazu: “Der BenQ SW320 ist ein 4K-fähiger Profi-Monitor, der mit seinem riesigen 32 Zoll Display, HDR, 3.840 x 2.160 Pixel Auflösung und den vielfältigen Anschlussmöglichkeiten wie geschaffen ist für Fotografen, Grafiker und Enthusiasten, die aller höchste Ansprüche an die Abbildungsqualität stellen.

Der Hotkey-Puck erleichtert die Navigation durch das On-Screen-Menü erheblich, obendrein können drei Farbprofile via Tastendruck direkt aufgerufen werden. Ab Werk sind Adobe RGB, sRGB und Schwarz Weiß hinterlegt. Die Direktwahltasten können nach Bedarf neu belegt werden – zum Beispiel mit HDR oder einem Benutzerprofil.

Ein weiteres Highlight ist die Hardwarekalibrierung, die den SW320 innerhalb von wenigen Minuten an einen Zuspieler anpassen lassen, falls dieser Zuspieler suboptimale Farben ausgeben sollte.

In der Summe bleibt festzuhalten, wie leicht es BenQ dem Nutzer mit der Hardwarekalibrierung macht. In wenigen Minuten ist der BenQ SW320 punktgenau eingestellt, falls ein Zuspieler mal suboptimale Farben ausgeben sollte. Bravo!

Auf diese Weise gelingt es Fotografen und Grafikern spielend einfach, originalgetreue Bildwerke zu erstellen und an den Kunden auszuliefern. Für den digitalen Workflow bedeutet das eine enorme Arbeitserleichterung.”

Wer mehr über den BenQ SW320 erfahren möchte, folgt dem roten Link oben.

Die wichtigsten Eckpunkte haben wir hier schon einmal zusammengefasst:

– Bildschirmgröße‎: 31,5 Zoll
– Seitenverhältnis‎: 16:9
– Auflösung (max.): 3.840 x 2.160 UHD
– Pixel Pitch (mm)‎: 0,182
– Helligkeit (typ.)‎: 350 cd/m2
– Natürlicher Kontrast (typ.): 1.000:1
– Panel Typ: IPS
– Blickwinkel (L/R;O/U) (CR>=10)‎: 178°/178°
– Reaktionszeit (Tr+Tf) typ.‎: 5ms (GtG), 14ms
– Bildschirmfarben‎: 1,07 Milliarden Farben
– Farbtiefe‎: 10 bits
– Farbbereich‎: 99% Adobe RGB / 100% Rec.709 / 100% sRGB
– Bildgröße (mm): 697,92 x 392,58 mm
– Bildwiederholrate: 60 Hz
– DP Anschlüsse: 1.4 x 1
– HDMI: 2.0 x 1

Weitere Features‎: Hardware Kalibrierung/14bits 3D-LUT/HDR 10/GamutDuo/Farbtemperatur Sensor/Color Display Clone/Schwarz & Weiß Modus/Darkroom Mode/Hotkey Puck/Kartenlesegeräte/PIP/PBP

– Palette Master Element: ja
– Colordisplayclone‎: ja (Windows OS required and only works under Calibration mode)‎
– Hardware Kalibrierung: ja
– Unterstützte Betriebssysteme: Win 7 32/64bit oder neuer, Mac OS X 10.6.8 oder neuer
– Unterstützte Kalibratoren: X-Rite i1 Display Pro / i1 Pro /i1 Pro 2 , Datacolor Spyder 4/5‎
– USB: USB 3.0 (2x downstream / 1x upstream), USB 2.0 (nur für Hotkey Puck)‎
– DisplayPort Ausgang: ja
– Ethernet LAN: 1.4 x 1