Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Cindy Sherman Effect – Identität und Transformation in der Zeitgenössischen Kunst

29. Januar 2020 - 21. Juni 2020

Cindy Sherman - Untitled Film Still #48, 1979, Silbergelatineabzug, 28 x 37 5/8 in. I 71 x 95,5 cm, Tate: Presented by Janet Wolfson de Botton 1996, Courtesy of the artist and Metro Pictures, New York

Die Ausstellung “The Cindy Sherman Effect – Identität und Transformation in der Zeitgenössischen Kunst” im Bank Austria Kunstforum Wien zeigt Arbeiten der Fotografin sowie Werke von 21 Künstlerinnen und Künstlern mit mehreren vielteiligen Arbeiten. Im Mittelpunkt steht die Frage nach Identität und der künstlichen Konstruktion einer solchen. Zu sehen vom 29. Januar bis 21. Juni 2020 im Ausstellungshaus auf der Wiener Freyung.

Details

Beginn:
29. Januar 2020
Ende:
21. Juni 2020
Website:
www.kunstforumwien.at

Veranstaltungsort

Bank Austria Kunstforum Wien
Freyung 8
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
Photographie