Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ethereal.

9. Oktober 2019 - 12. Januar 2020

FFF_ETHEREAL_DagAlveng_Cherries_1981

Flirren, schimmern, leuchten, fliehen: Vom Wesen und Wirken des Lichts handeln die Arbeiten von A K Dolven, Dag Alveng und Linn Pedersen, die das Fotografie Forum Frankfurt unter dem Titel ETHEREAL. PHOTOGRAPHIC ART FROM NORWAY zeigt. Mit Fotografie, Video, Installation und traditionellen fotografischen Verfahren widmen sich die beiden Künstlerinnen und der Künstler extremen Lichtqualitäten, die prägend sind für die mitunter mystische Atmosphäre ihres Heimatlandes Norwegen und für ihr eigenes Lebensgefühl. Dag Alveng (*1953) porträtiert typische Sommerszenerien: Menschen, entspannt im Garten, am Strand, im Wald, sowie sommerliche Landschaft. Stets mit im Bild, fühlbar gleißend oder schattig kühlend, das Hochsommerlicht. Irritierend zeitlos wirken A K Dolvens (*1953) surrealen und ironischen Reflexionen des Lichts am Polarkreis, in Videos mit sich selbst als Akteurin. Mit einer überdimensionalen Camera obscura, mit der sie monatelang norwegische Landschaft fotografiert hat, schafft Linn Pedersen (*1982) ungewöhnliche Perspektiven auf ihre eigenen Licht-Bilder – Porträts, Natur, Körperteile, gedruckt als Cyanotypie oder Giclée-Print. ETHEREAL. PHOTOGRAPHIC ART FROM NORWAY gibt Einblicke in die lebendige zeitgenössische Fotografieszene Norwegens und präsentiert die Arbeiten dieser drei herausragenden Vertreter zum ersten Mal gemeinsam. Die Ausstellung wurde kuratiert von Celina Lunsford, künstlerische Leiterin des Fotografie Forum Frankfurt, und ist Beitrag zum Ehrengastprogramm des Landes bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.

KURATORENFÜHRUNG
mit Celina Lunsford, Fotografie Forum Frankfurt
Sonntag, 27.10. und 15.12.2019, jeweils 15 Uhr
RAHMENPROGRAMM
Do, 03.10.2019
GALERIEGESPRÄCHE mit den Künstlerinnen der Ausstellung
13 Uhr: Linn Pedersen [in English] 14 Uhr: A K Dolven [in English] 16 Uhr: VORTRAG mit Dag Alveng [in English] Fr, 18.10.2019
ab 18 Uhr PHOTOGRAPHY PLAYERS: NORGE Night [in English] Books, Drinks and Conversations
Während der Frankfurter Buchmesse trifft sich Norwegens Fotografieszene zur NORGE Night im FFF. Herausgeberin Ina Otzko präsentiert den neuen Fotoband »100 Norwegian Photographers«, Fotograf Terje Abusdal sein erfolgreiches Buchprojekt »Slash & Burn« (2018). Antonio Cataldo, Direktor der Fotogalleriet in Oslo, stellt aktuelle norwegische Fotokunstprojekte vor.
Dazu: Gelegenheit zum Gespräch mit Künstlern und Experten.
18.45 Uhr: 100 Norwegian Photographers mit Ina Otzko
19.30 Uhr: Slash & Burn mit Terje Abusdal
20.30 Uhr: In and Out of Norway mit Antonio Cataldo
Sa/ So, 19./20.10.2019
10–18 Uhr WORKSHOP
Tackling the Mid Project Crisis mit Terje Abusdal [in English] Sa, 11.01.2020
18 Uhr almost FINISSAGE
Performance mit Maria Pasenau & Una Mathiesen Gjerde
ÖFFNUNGSZEITEN Di–So 11–18 Uhr, Mi 11–20 Uhr, Mo geschlossen EINTRITT regulär 7 Euro, ermäßigt 4 Euro
ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN mittwochs um 18 Uhr, Preis im Eintritt enthalten

Details

Beginn:
Oktober 9
Ende:
12. Januar 2020
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.fffrankfurt.org

Veranstaltungsort

Fotografie Forum Frankfurt
Braubachstraße 30–32
Frankfurt am Main, 60311 Hessen Deutschland
+ Google Karte
Photographie