SYSTEMCHECK: LEICA

Wer an Leica denkt, landet schnell beim Messsucher, dabei bietet das traditionsreiche Unternehmen noch viel mehr: Systeme mit Autofokus, im Mittel-, Voll- und APS-C-Format, außerdem Kompakte mit Sensordiagonalen zwischen rund 16 und stolzen gut 43 mm.

VERLOSUNG

Eine spannende Zeitreise durch die Jahrhunderte mit ihrer wechselhaften Geschichte, wiedergegeben durch Bilder, die unser aller Leben bestimmt haben:

X-H1 IM ERSTEN TEST

Als erste Kamera der X-Serie verfügt die Fuji X-H1 über eine integrierte Bildstabilisierung und wurde noch weiter professionellen Bedürfnissen angepasst. Wir haben das Top-Modell angetestet.

SYSTEM­CHECK: PANASONIC

Vor einem Jahrzehnt präsentierte Panasonic sein G-System. Doch die Geschichte der Lumix- Digitalkameras ist älter und beginnt bereits 2001. Das Unternehmen feiert 2018 gar sein 100-jähriges Bestehen.

NUR NOCH GERADE LINIEN

Herkömmliche Sensoren werden Zeile für Zeile ausgelesen. Kein Problem, doch schnell bewegte Bildbereiche, wie etwa Flugzeugpropeller, werden da schon einmal verzeichnet abgebildet. An der Lösung – einem Global Shutter – arbeiten Fotoingenieure seit Langem, nun ist Bewegung in die Sache gekommen.

CANON EOS C700

Canon erweitert seine Cine-EOS-Modelle um die 5,9K-Vollformatkamera EOS C700 FF. Zu den Highlights zählen Multi-Format-Aufnahmen, der Einsatz von EF- und PL-Objektiven sowie die Unterstützung von Anamorphoten.