PHOTOGRAPHIE.de

(?) RSS Facebook
 
Sucheingabe: Suchen

Saul Leiter

Retrospektive


Das Haus der Photographie der Deichtorhallen würdigt vom 3. Februar bis 15. April 2012 den 88-jährigen Fotografen und Maler Saul Leiter in einer weltweit ersten grossen Retrospektive.

Saul Leiter: Snow, 1960  Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter: Snow, 1960 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter (*1923 in Pittsburgh) erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie. Schon seit 1946, weit vor den Vertretern der "New Color Photography" der 1970er Jahre wie William Eggleston und Stephen Shore, benutzte er als einer der ersten die damals von Künstlern verachtete Farbfotografie für seine freien künstlerischen Aufnahmen. Saul Leiter hat sich immer als Maler und Fotograf verstanden. Sowohl in seiner Malerei als auch in seinen Fotografien tendiert er deutlich zu Abstraktion und Flächigkeit. Oft findet man grosse, tiefschwarze, von Schatten hervorgerufene Flächen, die bis zu Dreiviertel seiner Fotografien einnehmen. Passanten werden nicht als Individuen in das Bild aufgenommen, sondern als verschwommene Farbimpulse, überlagert von Scheiben oder eingekeilt zwischen Hauswänden und Verkehrszeichen. Die Übergänge zwischen Abstraktion und Figurativem in seinen Malereien und Fotografien sind nahezu nahtlos.

Saul Leiter: Paris, 1959 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiters Strassenfotografie - damit ist er beispiellos in diesem Genre - ist eigentlich Fotografie gewordene Malerei. In seinen Aufnahmen fliessen die Genres der Street- Life-, Porträt-, Still- Life-, Mode- und Architekturfotografie zusammen. Er findet seine Motive wie Schaufenster, Passanten, Autos, Schilder und immer wieder Regenschirme in der unmittelbaren Umgebung seiner New Yorker Wohnung, die er seit fast 60 Jahren bewohnt. Die Unschärfe im Detail, die Verwischung von Bewegung und die Minderung der Tiefenschärfe, den Ausgleich oder gewollten Entzug von notwendigem Licht und die Verfremdung durch Fensterdurchsichten und Spiegelungen - dies alles verschmilzt zur Farbsprache eines halb realen, halb abstrahierten urbanen Raums. Es sind Arbeiten eines fast noch unentdeckten modernen Meisters der Farbfotografie der 1940er und 1950er Jahre. Die Ausstellung umfasst mehr als 400 Arbeiten: frühe Schwarzweiss- und Farbaufnahmen, Modefotografien, übermalte Aktfotos, Malerein sowie noch nie präsentierte Skizzenbücher.

Zeitraum  vom 03. Februar 2012 bis 15. April 2012
Ausstellungsort  DEICHTORHALLEN HAMBURG
Strasse  Deichtorstrasse 1-2
PLZ/Stadt  20095 Hamburg
Telefon  +49 (0)40 32103-0
Fax  +49 (0)40 32103-230
Homepage  DEICHTORHALLEN HAMBURG


Autor: Photographie.de

« zurück
 
NEWS & SZENE

Fujifilm Mitarbeiter-Ausstellung

Jedes Bild ist es wert

Jedes Bild ist es wert: Fujifilm Mitarbeiter-Ausstellung
Go Miyazaki, Geschäftsführer der Fujifilm Europe GmbH und Alain ... mehr »

Rollei Actioncam Gimbal

Rundumschwenks mit ruhiger Hand

Rundumschwenks mit ruhiger Hand: Rollei Actioncam Gimbal
Schluss mit verwackelten Videos. Die neuen Rollei Profi Gimbals gleichen Ersch&uum ... mehr »

Sunbounce behind the scenes

Profiworkshop in Flores, Indonesien

Profiworkshop in Flores, Indonesien: Sunbounce behind the scenes
Sunbounce hat eine ganz besondere Workshop-Empfehlung für Sonnenanbeter: ... mehr »

Canon Wettbewerb 365 Tage Sommer

Lilia reist ein Jahr um die ganze Welt

Lilia reist ein Jahr um die ganze Welt: Canon Wettbewerb 365 Tage Sommer
Die Gewinnerin unter den Canon "Storytellern" steht fest. Die 34-jäh ... mehr »

bauerfoto.de

Workshop Makro- und Highspeedfotografie

Workshop Makro- und Highspeedfotografie: bauerfoto.de
Im Oktober gibt es noch freie Workshopplätze für die Kurse zur Makro- und Highspeed ... mehr »

Nikon Weltrekord

Über 1.000 Menschen formen eine Kamera

Über 1.000 Menschen formen eine Kamera: Nikon Weltrekord
Im Zuge der 100-jährigen Jubiläums-Feierlichkeiten hat Nikon in Italien die gr& ... mehr »

Advertorial: Sigma 135 mm F1,8 DG HSM Art

Das ultimative 135 mm Porträt-Teleobjektiv

Das ultimative 135 mm Porträt-Teleobjektiv: Advertorial: Sigma 135 mm F1,8 DG HSM Art
Anfang des Jahres hat SIGMA mit seinem 135 mm F1,8 DG HSM Art-Ob ... mehr »

Firmcam Lark Action-Schwebestativ-Mini

Hat ein ruhiges Händchen

Hat ein ruhiges Händchen: Firmcam Lark Action-Schwebestativ-Mini
Ganz gleich ob Actioncam oder kleine Kompaktkamera, wer sich beim B ... mehr »

Erinnerungen einfangen

Tipps & Tricks für den Photobooth zu Hause

Tipps & Tricks für den Photobooth zu Hause: Erinnerungen einfangen
Ob Geburtstag, Hochzeit oder Mottoparty, auf einer richtig guten Feier dürfen ... mehr »

Nikon D850

Nikon bestätigt die Entwicklung der D850

Nikon bestätigt die Entwicklung der D850: Nikon D850
Nikon freut sich, mit der anstehenden Einführung der lang erwarteten Nikon D850 den nä ... mehr »

Canon imagePROGRAF PRO-6000

Canon Fotodruck im 60-Zoll-Format

Canon Fotodruck im 60-Zoll-Format: Canon imagePROGRAF PRO-6000
Canon stellt einen neuen Großformat-Tintenstrahldrucker mit 60-Zoll-Roll ... mehr »

 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 09/2017

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
BILDER & GESCHICHTEN

Werbung, wohin gehst du?: Zukunft der Auftragsfotografie, Teil 1

Zukunft der Auftragsfotografie, Teil 1

Werbung, wohin gehst du?

Wie hat sich die Werbefotografie durch Globalisierung und Digitalis ... mehr »

Übertroffene Erwartungen: Londoner Saatchi Gallery verlängert Ausstellung zum zweites Mal

Londoner Saatchi Gallery verlängert Ausstellung zum zweites Mal

Übertroffene Erwartungen

Es ist das zweite Mal, dass die Saatc ... mehr »

Analoges Deutschland: Große Schau des Ausnahmekünstlers Andreas Mühe

Große Schau des Ausnahmekünstlers Andreas Mühe

Analoges Deutschland

Als 'Fotograf der Kanzlerin' hat sich Andre ... mehr »