PHOTOGRAPHIE.de

(?) RSS Facebook
 
Sucheingabe: Suchen

Saul Leiter

Retrospektive


Das Haus der Photographie der Deichtorhallen würdigt vom 3. Februar bis 15. April 2012 den 88-jährigen Fotografen und Maler Saul Leiter in einer weltweit ersten grossen Retrospektive.

Saul Leiter: Snow, 1960  Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter: Snow, 1960 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter (*1923 in Pittsburgh) erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie. Schon seit 1946, weit vor den Vertretern der "New Color Photography" der 1970er Jahre wie William Eggleston und Stephen Shore, benutzte er als einer der ersten die damals von Künstlern verachtete Farbfotografie für seine freien künstlerischen Aufnahmen. Saul Leiter hat sich immer als Maler und Fotograf verstanden. Sowohl in seiner Malerei als auch in seinen Fotografien tendiert er deutlich zu Abstraktion und Flächigkeit. Oft findet man grosse, tiefschwarze, von Schatten hervorgerufene Flächen, die bis zu Dreiviertel seiner Fotografien einnehmen. Passanten werden nicht als Individuen in das Bild aufgenommen, sondern als verschwommene Farbimpulse, überlagert von Scheiben oder eingekeilt zwischen Hauswänden und Verkehrszeichen. Die Übergänge zwischen Abstraktion und Figurativem in seinen Malereien und Fotografien sind nahezu nahtlos.

Saul Leiter: Paris, 1959 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiters Strassenfotografie - damit ist er beispiellos in diesem Genre - ist eigentlich Fotografie gewordene Malerei. In seinen Aufnahmen fliessen die Genres der Street- Life-, Porträt-, Still- Life-, Mode- und Architekturfotografie zusammen. Er findet seine Motive wie Schaufenster, Passanten, Autos, Schilder und immer wieder Regenschirme in der unmittelbaren Umgebung seiner New Yorker Wohnung, die er seit fast 60 Jahren bewohnt. Die Unschärfe im Detail, die Verwischung von Bewegung und die Minderung der Tiefenschärfe, den Ausgleich oder gewollten Entzug von notwendigem Licht und die Verfremdung durch Fensterdurchsichten und Spiegelungen - dies alles verschmilzt zur Farbsprache eines halb realen, halb abstrahierten urbanen Raums. Es sind Arbeiten eines fast noch unentdeckten modernen Meisters der Farbfotografie der 1940er und 1950er Jahre. Die Ausstellung umfasst mehr als 400 Arbeiten: frühe Schwarzweiss- und Farbaufnahmen, Modefotografien, übermalte Aktfotos, Malerein sowie noch nie präsentierte Skizzenbücher.

Zeitraum  vom 03. Februar 2012 bis 15. April 2012
Ausstellungsort  DEICHTORHALLEN HAMBURG
Strasse  Deichtorstrasse 1-2
PLZ/Stadt  20095 Hamburg
Telefon  +49 (0)40 32103-0
Fax  +49 (0)40 32103-230
Homepage  DEICHTORHALLEN HAMBURG


Autor: Photographie.de

« zurück
 
NEWS & SZENE

Sony alphaddicted

Mit dem Sony-Koffer die ganze Welt sehen

Mit dem Sony-Koffer die ganze Welt sehen: Sony alphaddicted
Zusammen mit professionellen Fotografen, Instagrammern und Bloggern hat Sony ein langfri ... mehr »

Lomographische Gesellschaft

Daguerreotype Achromat Art Lens

Daguerreotype Achromat Art Lens: Lomographische Gesellschaft
Nach einer überwältigend Kickstarter Kampagne und zahllosen inspirie ... mehr »

Samyang XP 1,2/85 mm & XP 2,4/14 mm für Canon EF

Premium-Serie für Canon EF-Vollformat

Premium-Serie für Canon EF-Vollformat: Samyang XP 1,2/85 mm & XP 2,4/14 mm für Canon EF
Samyang Optics stellt mit den beiden manuellen Vollf ... mehr »

LEICA APO-SUMMICRON-M 2/50 mm

Leica bringt Farbe in die grauen Tage

Leica bringt Farbe in die grauen Tage: LEICA APO-SUMMICRON-M 2/50 mm
Als erstes Leica Objektiv wird das APO-Summicron-M 2/50 mm ab Dezember auch ... mehr »

WhiteWall Store Hamburg

Neuer Standort in Hamburg

Neuer Standort in Hamburg: WhiteWall Store Hamburg
Nach Stores in Düsseldorf, Berlin, München und New York eröffnet ... mehr »

Nikon D5600

DX-Nikon D5600 mit SnapBrige inside

DX-Nikon D5600 mit SnapBrige inside: Nikon D5600
Nikon erweitert sein Angebot an SnapBridge-kompatiblen Kameras um die D5600. ... mehr »

Leica TL-System

Ein neues Kamera- system aus Wetzlar

Ein neues Kamera- system aus Wetzlar: Leica TL-System
Leica stellt mit der TL ein neues Systemkamerakonzept vor, das dem T-System und der gemein ... mehr »

Huawei Mate 9 knipst wieder mit Leica

Mate 9 erneut mit Dualkamera

Mate 9 erneut mit Dualkamera: Huawei Mate 9 knipst wieder mit Leica
Der chinesische Hersteller Huawei mischt weiter die Smartphone-Fotog ... mehr »

Taschenmanufaktur Oberwerth

Lässig-leichte Tasche für den Herren

Lässig-leichte Tasche für den Herren: Taschenmanufaktur Oberwerth
Mit dem Messengerbag "William" erweitert die Manufaktur Oberwerth ihr Produkts ... mehr »

Leica D-Lux Explorer

Leica D-Lux Explorer-Kit

Leica D-Lux Explorer-Kit: Leica D-Lux Explorer
Leica stellt die D-Lux im erweiterten Set vor. ... mehr »

Macphun

Luminar All-in-One-Fotobearbeitung

Luminar All-in-One-Fotobearbeitung: Macphun
Luminar, die All-in-One-Fotobearbeitungslösung von Macphun kann ab sofort vorbestellt werden. ... mehr »

 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 12/2016

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
BILDER & GESCHICHTEN

Nächtliche Begegnung: GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2016

GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2016

Nächtliche Begegnung

Audun Rikardsen aus Norwegen ist Europäischer Nat ... mehr »

Neuer alter Kontinent: Mit Bildern gegen Klischees

Mit Bildern gegen Klischees

Neuer alter Kontinent

Sarah Waiswa fand als eine der noch wenigen afrikanischen Bildschaffenden eine ... mehr »

Welt von morgen: Jana und Jens Steingässer auf Reisen

Jana und Jens Steingässer auf Reisen

Welt von morgen

Wie sieht sie aus, die Welt von morgen? Werden unsere Enkel die ... mehr »