PHOTOGRAPHIE.de

(?) RSS Facebook
 
Sucheingabe: Suchen

Saul Leiter

Retrospektive


Das Haus der Photographie der Deichtorhallen würdigt vom 3. Februar bis 15. April 2012 den 88-jährigen Fotografen und Maler Saul Leiter in einer weltweit ersten grossen Retrospektive.

Saul Leiter: Snow, 1960  Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter: Snow, 1960 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiter (*1923 in Pittsburgh) erfährt erst seit wenigen Jahren die verdiente Würdigung als einer der führenden Pioniere der Farbfotografie. Schon seit 1946, weit vor den Vertretern der "New Color Photography" der 1970er Jahre wie William Eggleston und Stephen Shore, benutzte er als einer der ersten die damals von Künstlern verachtete Farbfotografie für seine freien künstlerischen Aufnahmen. Saul Leiter hat sich immer als Maler und Fotograf verstanden. Sowohl in seiner Malerei als auch in seinen Fotografien tendiert er deutlich zu Abstraktion und Flächigkeit. Oft findet man grosse, tiefschwarze, von Schatten hervorgerufene Flächen, die bis zu Dreiviertel seiner Fotografien einnehmen. Passanten werden nicht als Individuen in das Bild aufgenommen, sondern als verschwommene Farbimpulse, überlagert von Scheiben oder eingekeilt zwischen Hauswänden und Verkehrszeichen. Die Übergänge zwischen Abstraktion und Figurativem in seinen Malereien und Fotografien sind nahezu nahtlos.

Saul Leiter: Paris, 1959 Saul Leiter Courtesy: Saul Leiter, Howard Greenberg Gallery, New York
Saul Leiters Strassenfotografie - damit ist er beispiellos in diesem Genre - ist eigentlich Fotografie gewordene Malerei. In seinen Aufnahmen fliessen die Genres der Street- Life-, Porträt-, Still- Life-, Mode- und Architekturfotografie zusammen. Er findet seine Motive wie Schaufenster, Passanten, Autos, Schilder und immer wieder Regenschirme in der unmittelbaren Umgebung seiner New Yorker Wohnung, die er seit fast 60 Jahren bewohnt. Die Unschärfe im Detail, die Verwischung von Bewegung und die Minderung der Tiefenschärfe, den Ausgleich oder gewollten Entzug von notwendigem Licht und die Verfremdung durch Fensterdurchsichten und Spiegelungen - dies alles verschmilzt zur Farbsprache eines halb realen, halb abstrahierten urbanen Raums. Es sind Arbeiten eines fast noch unentdeckten modernen Meisters der Farbfotografie der 1940er und 1950er Jahre. Die Ausstellung umfasst mehr als 400 Arbeiten: frühe Schwarzweiss- und Farbaufnahmen, Modefotografien, übermalte Aktfotos, Malerein sowie noch nie präsentierte Skizzenbücher.

Zeitraum  vom 03. Februar 2012 bis 15. April 2012
Ausstellungsort  DEICHTORHALLEN HAMBURG
Strasse  Deichtorstrasse 1-2
PLZ/Stadt  20095 Hamburg
Telefon  +49 (0)40 32103-0
Fax  +49 (0)40 32103-230
Homepage  DEICHTORHALLEN HAMBURG


Autor: Photographie.de

« zurück
 
NEWS & SZENE

Fujifilm Roadmap

Fuji gibt Objektiv-Fahrplan bekannt

Fuji gibt Objektiv-Fahrplan bekannt: Fujifilm Roadmap
Fujifilm hat den Fahrplan für weitere XF-Objektive bekannt gegeben. Darunter auch di ... mehr »

Ricoh-Sonderedition

Pentax K-3 Prestige mit TIPA-Logo

Pentax K-3 Prestige mit TIPA-Logo: Ricoh-Sonderedition
Ricoh bringt eine Sonderedition der Pentax K-3 anlässlich der Auszeichnung "2014 ... mehr »

Trio- und QuadroPod mit neuen Stativbeinen

Klein in der Tasche, groß bei Fotos

Klein in der Tasche, groß bei Fotos: Trio- und QuadroPod mit neuen Stativbeinen
Mit der modularen Stativtechnik will Novoflex neue Maßst& ... mehr »

Screenshare-Adapter von Hama

Aus klein mach groß

Aus klein mach groß: Screenshare-Adapter von Hama
Oft reichen Smartphone- oder Tabletdisplays nicht aus, um Fotos oder Videos e ... mehr »

Pentax XG-1

Familien-Bridge mit 52fach-Zoom

Familien-Bridge mit 52fach-Zoom: Pentax XG-1
Ricoh stellt heute mit der Pentax XG-1 eine Bridgekamera mit einem 16-MP-CMOS-Sensor und einer ... mehr »

Ostkreuz-Fotoworkshop

Into the Wild

Into the Wild: Ostkreuz-Fotoworkshop
Wie stelle ich mich in Redaktionen und Agenturen vor? Wie schärfe ich mein Prof ... mehr »

500 Leica M mit Sondergravur

Leica M Jubiläumsedition

Leica M Jubiläumsedition: 500 Leica M mit Sondergravur
Anlässlich ihres 100jährigen Jubiläums bietet Leica seine M in ... mehr »

Nikon D810

Pixelriese für Amateure und Profis

Pixelriese für Amateure und Profis: Nikon D810
Nikon löst mit der D810 das hochauflösende Profi-Doppel D800 (mit) und D800E (ohne Ti ... mehr »

Tamron Superzooms

Zoom-Trio für Canon, Nikon und MFT

Zoom-Trio für Canon, Nikon und MFT: Tamron Superzooms
Drei neue Superzoomer stellt Tamron vor: das 3,5-6,3/28-300 mm Di VC PZD für Canon- ... mehr »

Canon EF-M 4,5-6,3/55-200 mm IS STM

Telezoom für die Canon EOS-M

Telezoom für die Canon EOS-M: Canon EF-M 4,5-6,3/55-200 mm IS STM
Canon stellt mit dem EF-M 4,5-6,3/55-200 mm IS STM sein erstes Telezoo ... mehr »

Aufnahme- und Monitorkalibrierung

All-in-One SpyderHD

All-in-One SpyderHD: Aufnahme- und Monitorkalibrierung
Atemberaubende Farben und hervorragende Kontraste sollen das Ergebnis de ... mehr »

 
AKTUELLE AUSGABE

Jetzt im Handel

Ausgabe 7-8/2014

Hier finden Sie uns:

Die aktuelle Ausgabe
in Ihrer Nähe.
PLZ-Suche starten »
www.pressekaufen.de

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:
Newsletter abmelden
BILDER & GESCHICHTEN

Lust am Leben: OstLicht feiert den legendären David LaChapelle

OstLicht feiert den legendären David LaChapelle

Lust am Leben

David LaChapelle kommt nach Europa - in die Wiener Ga ... mehr »

In der Tiefe des Raums: Die Nationalmannschaft in der Münchner Villa Stuck

Die Nationalmannschaft in der Münchner Villa Stuck

In der Tiefe des Raums

Regina Schmeken hat die Nationalelf über ein ... mehr »

Homo Strandiensis: Making of 'Comfort Zone'

Making of 'Comfort Zone'

Homo Strandiensis

Menschen wie Lebendpräparate: Der litauische Fotograf Tadao Cern hat den Typ ... mehr »